Datenschutzbestimmungen


Diese Datenschutzbestimmungen ergänzen die zwischen der kromit gmbh (im Folgenden „kromit“) und dem Nutzer abgeschlossene Nutzungsvereinbarung.

  1. Nutzungsdaten

  1. Der Nutzer ist Inhaber der von ihm im Rahmen des Service „bonierer“ (im Folgenden „Service“) erfassten Daten über Barumsätze (Nutzungsdaten) und überlässt diese an kromit als Dienstleister im Sinne des § 10 DSG.

  2. Die Verarbeitung der Nutzungsdaten erfolgt innerhalb des EWR und ausschließlich auf Basis der Nutzungsvereinbarung. kromit wird hinsichtlich dieser Daten sämtliche Bestimmungen des Datenschutzrechts, insbesondere des § 11 DSG (Pflichten des Dienstleisters) und des § 14 DSG (Datensicherheit) einhalten.

  3. Im Interesse der Datensicherheit erfolgt die Übertragung von Daten zwischen dem Nutzer und kromit einerseits sowie zwischen kromit und Sub-Dienstleistern ausschließlich mittels SSL.

  1. Nutzerdaten (personenbezogene Daten des Nutzers)

  1. kromit verarbeitet personenbezogene Daten des Nutzers entsprechend den österreichischen und europäischen Datenschutzbestimmungen und diesen Datenschutzregeln. Der Nutzer kann jederzeit Auskunft über die ihn betreffenden personenbezogenen Daten verlangen (§ 26 DSG).

  2. Mit der Eingabe personenbezogener Daten auf einer Eingabemaske des Service stimmt der Nutzer der Verarbeitung durch kromit zu. Der Nutzer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass seine Daten elektronisch erfasst, gespeichert und verarbeitet werden. Sofern diese Daten nicht für die Abwicklung der Vertragsbeziehung zwischen dem Nutzer und kromit benötigt werden, kann diese Zustimmung gegenüber kromit jederzeit schriftlich widerrufen werden.

  3. kromit erhebt folgende personenbezogene Daten des Nutzers:

a) Stammdaten: Vorname, Familienname, Adresse, Telefon-Nummern, E-Mail-Adresse, Steuer-Nummer, UID-Nummer, Webseite, Firmenbuchnummer;

b) sonstige personenbezogene Daten zur Vertragsabwicklung: Bankverbindung, Abrechnungs- und Zahlungsinformationen;

c) Verkehrsdaten, wie Log-In-Zeiten: ausschließlich für Sicherheits- und Abrechnungszwecke.

  1. Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden wie folgt genutzt:

a) Abrechnungs-, Zahlungs- und Buchhaltungszwecke;

b) Kommunikation mit dem Nutzer

  1. Der Nutzer stimmt ausdrücklich zu, dass kromit seine personenbezogenen Daten für Abrechnungszwecke an Zahlungsdienstanbieter übermittelt.Ansonstengibt kromit keine Informationen über den Nutzer an Dritte weiter, außer der Nutzer hat vorher ausdrücklich seine Zustimmung erklärt.

  2. kromit löscht die Stammdaten des Nutzers nach Beendigung des Vertragsverhältnisses, soweit nicht eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht, insbesondere gemäß den handels- und steuerrechtlichen Rechnungslegungsvorschriften, besteht. Verkehrsdaten des Nutzers werden spätestens drei Monate nach der jeweiligen Transaktion gelöscht.

  1. Datenschutzerklärung für Google Analytics

  1. kromit verwendet KEINE eigenen Cookies, setzt aber Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google") ein. Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

  2. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

  3. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer BrowserSoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

  1. Sonstiges

  1. kromit ist berechtigt, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit an neue Entwicklungen anzupassen oder zu ändern. Die neue Fassung gilt ab Bereitstellung. Die aktuelle Fassung der Datenschutzbestimmungen ist jederzeit auf der Website des Service unter bonierer.at abrufbar.

  2. Subsidiär gilt die Nutzungsvereinbarung der kromit gmbh in der jeweils geltenden Fassung. Diese ist ebenfalls unter bonierer.at abrufbar.


Stand der Datenschutzbestimmungen: Dezember 2015